Cadillac House Experience

Cadillac House Experience

Jury statement

Im Sommer 2017 überraschte der amerikanische Luxuswagen-Hersteller Cadillac die Münchner Öffentlichkeit mit einem sechs Wochen währenden Markenraum im Münchner Isarforum beim Deutschen Museum. Eine überzeugende Inszenierung, bei der die Besucher nicht nur ausgewählte Modelle des US-Herstellers erleben – darunter natürlich auch eine der Cadillac-Ikonen aus dem Jahr 1959 –, sondern zugleich auch die exklusive Ausstellung »Letters to Andy Warhol« mit Original-Briefen von und an den legendären Künstler anschauen konnten. Dazu bestand die Möglichkeit, eine Preview der Kunstmesse STROKE zu besuchen. Das einzigartige Raumkonzept half dem Premium-Automobilhersteller so, sich im Rahmen der Kampagne »Dare Greatly« zwischen Kunst- und Markenikonen zu positionieren. Der große Andrang der Öffentlichkeit und die vielen Besprechungen in den Medien bewiesen, dass diese Melange aus Kunst und Marke hervorragend angenommen wurde.

Best of Best

Architecture and Events