Dieser Preis ist Einzigartig

Der Automotive Brand Contest ist der einzige neutrale, internationale Designwettbewerb für Automobilmarken und hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem der weltweit wichtigsten Branchenwettbewerbe entwickelt. Mit dem Wettbewerb prämiert der Rat für Formgebung herausragendes Produkt- und Kommunikationsdesign und lenkt den Blick auf die elementare Bedeutung von Marke und Markendesign in der Automobilbranche. Dabei liegt der Fokus auf der ganzheitlichen und konsistenten Inszenierung der Marke über alle Medien und Produkte hinweg. 2016 werden die Auszeichnungen für Gewinner anlässlich des Salons „Mondial de l'Automobile“ in Paris überreicht. Mit einer breit angelegten Presse- und Kommunikationskampagne flankierend zum Wettbewerb, der uneingeschränkten Nutzung der Winner-Label und maßgeschneiderten Medienkonzepten für die Gewinner sorgt der Automotive Brand Contest 2016 für eine international marketingwirksame Medienpräsenz. 

Impression der Jurysitzung 2016

„Eine Auszeichnung wie der Automotive Brand Contest ist für ein Unternehmen, für einen Designer, für Entscheidungsträger außerordentlich wichtig, weil eine neutrale Jury bestätigt, dass die Gestaltung ihres Produktes herausragend ist.“

Richard Gaul
Die Preisverleihung am 15. September 2015

Die Preisverleihung des Automotive Brand Contest

Im Rahmen eines feierlichen Winner-Dinners werden die Gewinner des Automotive Brand Contest vorgestellt. 2016 findet das am ersten Pressetag des Salons „Mondial de l’Automobile“ in Paris am 29. September 2016 statt.
 Mit über 1,2 Millionen Besuchern und ca. 96.000 qm Ausstellungsfläche zählt der Autosalon zu den wichtigsten internationalen Automobil-Ausstellungen und bietet somit einen attraktiven Rahmen für die feierliche Veranstaltung.