Morphing Controls

Morphing Controls

Jurybegründung

Die aktuellen Anforderungen an intelligente und vernetzte Mobilität stellen alle Anbieter von Fahrzeugen und Komponenten vor enorme technische Herausforderungen. In einem immer komplexer und vernetzter werdenden Alltag sehnen sich die Menschen inzwischen nach Stressreduktion, Entschleunigung, Einfachheit und Unaufgeregtheit. Im Fahrzeug benötigen sie ein Interior, das mitdenken kann, zurückhaltend und smart immer mehr zum intelligenten Begleiter wird. Hier trifft Continental Automotive mit seinen Morphing Controls wieder genau den Kern. Erst bei Bedarf werden aus einer unauffälligen und dekorativen Fläche Bedienoberflächen, nehmen Tasten Gestalt an, nachdem sie sich vorher unauffällig im Hintergrund gehalten haben. Die Einsatzmöglichkeiten einer solchen Lösung im Interior sind nahezu endlos und machen damit jede Fläche eines Interiors zur potenziellen intuitiven Bedienoberfläche.

Best of Best

Future, Mobility and Parts

Unternehmen/Kunde